Auswahlspiele: Was sagen die Wetten über die Versprechen aus?

Wie Sie wissen, ist eine der Rubriken, um die wir uns beim SportBall am meisten kümmern, den vielversprechenden Fussballern gewidmet: jungen Spielern, die in ihren Vereinen auffallen und die die Aufmerksamkeit von Scouts aus ganz Europa auf sich ziehen. Einige von ihnen haben nicht nur Einzelheiten hinterlassen, sondern sie befinden sich im Weiheprozess, wie die Tatsache zeigt: Sie wurden bereits von ihren Seniorenteams einberufen.Deshalb konzentrieren wir uns auf eine Reihe von Spielern, die wir in den letzten Monaten unter die Lupe genommen haben, denn jetzt sind die Nationalmannschaften an der Reihe. Und wir tun dies, indem wir herausfinden, was die Buchmacher vorhersagen - werden sie spielen und gut abschneiden? Werden sie punkten? Werfen wir einen Blick auf die Vorhersagen, die wir auf der Website Wanabet.co.uk gefunden haben!

Ansu Fati, spaniens große Hoffnung

Alle sind sich einig, dass dies eine Zeit des Übergangs in den Roten Staaten ist.

Nach der glorreichsten Generation unserer Geschichte und einem talentierten, aber gescheiterten Wurf von Spielern, die übernehmen wollten, versucht Luis Enrique den Schlüssel zu finden, der uns mit Optionen zur nächsten Europameisterschaft führen wird.Und in diesem Bestreben hat sich die Figur des Ansu Fati herauskristallisiert, der nicht nur zur großen Fahne der spanischen Nationalmannschaft, sondern auch zum starken Kandidaten geworden ist, um als unangefochtener Star den Staffelstab von Messi in Barça zu übernehmen.Und durch, was es scheint, stellen die Wetten bereits ihn als Referenz für den Angriff des Roten, obwohl noch hinter seinen Gefährten von vorwärts: Gerard Moreno und Rodrigo Moreno. Im Spiel gegen Portugal erschien er als fünfter Spieler mit der höchsten Torwahrscheinlichkeit. Er lag 6,5 zu 1 hinter Cristiano Ronaldo und André Silva, aber vor einem anderen Star der Liga: dem athletischen Joao Félix, der auf Platz 6 rangierte.

Ferran Torres, ein weiterer Schlüsselname für Luis Enrique

Das andere Versprechen, auf das wir achten wollen, ist Ferran Torres.

Der ehemalige Valencia-Spieler, der nun unter Guardiolas Kommando in Manchester City steht, gab kürzlich sein Debüt im Absolute mit Luis Enrique, der große Hoffnungen in ihn setzt.Und dasselbe scheint auch für die Spieler zu gelten, denn in der oben erwähnten Torschützenliste für Portugal-Spanien belegte er hinter Miker Oyarzabal den 8.Platz (8:1), und das, obwohl Ferran Torres die Position eines Flügelspielers und nicht die eines geborenen Stürmers einnimmt.

Andere Versprechen, auf die man achten sollte

Das Ausscheiden von Mannschaften ist nicht nur eine gute Gelegenheit, den Fokus auf die spanischen Versprechen zu legen, sondern auch auf andere Nationalspieler, die in ihre jeweiligen A-Nationalmannschaften berufen wurden. Insbesondere möchten wir den norwegischen Haaland und andere bekannte Gesichter in der La Liga erwähnen, wie seinen Landsmann Martin Odegaard und Francisco Trincao aus Barcelona.